Doppelte Philippsbirne


Standortansprüche
kein Anspruch an Boden
Wuchs
mittelstarker Wuchs
Pflückreife
September
Genussreife
September bis Oktober
Frucht
sehr gute Tafelbirne, saftig
Verwendbar
als Tafelsorte
Herkunft
Belgien, ohne Jahr