Goldrenette von Blenheim


Standortansprüche
benötigt mittlere Bodenqualität (z.B. sandig-lehmig)
Wuchs
starker Wuchs
Pflückreife
Oktober
Genussreife
Oktober bis Februar
Frucht
rotbackige Frucht, edle Goldrenette
Verwendbar
als Tafelsorte
Herkunft
England um 1800
Besonderheiten
benötigt feuchten-luftigen Boden, sehr guter Tafelapfel, eine edle Goldrenette,
Synonyme
Belle d\'Angers, Blenheim, Woodstock Pippin, Impératrice Eugénie