Goldpepping


Standortansprüche
benötigt mittlere Bodenqualität (z.B. sandig-lehmig)
Wuchs
starker Wuchs
Pflückreife
Oktober
Genussreife
Oktober bis März
Frucht
kleine goldfarbene Renette, deutliche Schalenpunkte, weißfleischig, edles Aroma
Verwendbar
als Tafelsorte
Herkunft
Heimat nicht bekannt
Besonderheiten
sehr alte Sorte
Synonyme
Goldpiper