Holsteiner Cox


Foto: Hans Martin Krüger, Berlin
Standortansprüche
benötigt mittlere Bodenqualität (z.B. sandig-lehmig)
Wuchs
starker Wuchs
Pflückreife
September
Genussreife
Oktober bis Januar
Frucht
saftig, feinsäuerlich, eine Spitzensorte
Verwendbar
als Tafelsorte
Herkunft
Eutin, 1918
Besonderheiten
reichtragend, für Spalier geeignet